. . Kontakt | Impressum

Projekte im Standardangebot

Psychische Gesundheit (UR)
Ausstellung «Mein Körper gehört mir»
Inhalt Der Parcours «Mein Körper gehört mir» umfasst eine interaktive Ausstellung für Schülerinnen und Schüler. Ebenso dazu gehören eine Sensibilisierungsveranstaltung für Lehrpersonen und ein Informationsabend für Eltern. Dies alles mit dem Ziel der Prävention von sexueller Gewalt.
Anbieter Amt für Volksschulen / Kinderschutz Schweiz
Alterskategorie Zyklus 2 / 3. & 4. Klasse (flächendeckend / alle 2 Jahre)
Internet www.kinderschutz.ch/de/parcours-mein-koerper-gehoert-mir.html
Jugendmedienschutz
Inhalt Die Vielfalt der Möglichkeiten, der Informations- und Kommunikationskanäle, hat zwischenzeitlich enorm zugenommen. Die Begleiterscheinungen der Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien (Chat, Internet, Handy, Videospiele, Games, usw.) geben Anlass, sich eingehender mit dem Thema zu befassen.
Ergänzend zur Schülerkampagne finden jeweils Elternabende statt. Die Kampagne wird durch Medienfachleute des Vereins zischtig.ch durchgeführt.
Anbieter Amt für Volksschulen / Verein zischtig.ch
Alterskategorie Zyklus 2 / 5. Klasse (flächendeckend / jedes Jahr)
Internet www.ur.ch
Präventionskampagne «ich säg was lauft»
Inhalt Die Präventionskampagne "Ich säg was lauft!" ist eine interaktive Wanderausstellung zur Prävention von sexueller Gewalt unter Jugendlichen, die auf demselben Konzept beruht wie "Mein Körper gehört mir". Ergänzend zur Wanderausstellung finden jeweils Elternabende statt.
Anbieter Amt für Volksschulen Uri / Schulpsychologischer Dienst Uri
Alterskategorie Zyklus 3 / 2. & 3. Oberstufe (flächendeckend / alle 2 Jahre)
Internet www.kinderschutz.ch
«MindMatters»
Inhalt «MindMatters» ist ein Lehrmittel zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Schule. Das Programm bietet 8 Hefte mit verschiedenen Themen zur Umsetzung im Unterricht an. Basis bildet das Heft ‹Schoolmatters› für Schulleitungen zur Einbindung von Gesundheitsförderung in Schulkultur, Unterricht und Unternehmensstruktur. Die weiteren Hefte befassen sich mit den Themen:
- Aufbau und Pflege zwischenmenschlicher Kontakte
- Stress- und Stressbewältigung
- Gesundheitsfördernder Umgang mit sich selbst und anderen
- Umgang mit Verlust und Trauer
- Verstehen lernen psychischer Erkrankungen
- Umgang mit Mobbing und Belästigung
- Prävention von Selbstverletzung und Suizid
Anbieter Radix, Gesundheitsförderung Uri
Alterskategorie Zyklus 2 & 3 / 5. bis 10. Klasse
Kosten Kosten und Unterstützungsbeitrag von Gesundheitsförderung Uri nach Anfrage
Internet radix.ch
«Wie gehts dir?»
Inhalt Psychische Gesundheit ist der Schlüssel für das Wohlbefinden und eine wichtige Voraussetzung für schulischen und beruflichen Erfolg. Die Auseinandersetzung mit psychischer Gesundheit in der Schule unterstützt Schülerinnen und Schüler darin, in einer sensiblen Lebensphase sich selber besser kennen zu lernen.
Mit den Unterrichtsmodulen unterstützt die Kampagne «Wie gehts dir?» Lehrpersonen der 1. bis 3. Oberstufe, die psychische Gesundheit in ihrem Unterricht vermehrt zum Thema zu machen.

Aufbau: 6 Module
- Was tut mir gut?
- Umgang mit Stress
- Lass uns reden!
- Hilfe in Anspruch nehmen
- Hochs und Tiefs gehören dazu
- Vorurteile über psychische Erkrankungen

Jedes Modul benötigt ca. 2 bis 4 Lektionen. Die Module bauen aufeinander auf. Es ist möglich, die Reihenfolge zu verändern oder nur ausgewählte Module zu bearbeiten.

Das Unterrichtsmodul steht zusammen mit weiteren Zusatzmaterialien unter dem angegebenen Link kostenlos zur Verfügung.
Anbieter Trägerschaft Kampagne «Wie gehts dir?»
Zeitaufwand 12-24 Lektionen
Alterskategorie Zyklus 3 / 1. - 3. Oberstufe
Kosten kostenlos
Internet www.wie-gehts-dir.ch/de/unterrichtsmaterial#SekundarstufeI